Irene

Irene

irene_action

Irene, Jahrgang 1968, findet Ende 2013 eher zufällig den Weg in die Yogaschule von Julia als völlige Neueinsteigerin ins Yoga. „Am Anfang hat mich eher der dynamische Teil des Ashtanga-Yoga angesprochen.“ Die Yogapraxis war dann wie ein Eye-Opener: „Durch das Yoga habe ich gelernt, dass es viel wichtiger ist, loszulassen und zu spüren, welche Veränderungen der Körper gerade annehmen kann, anstatt Dinge zu erzwingen.“

Seit nunmehr 7 Jahren übt Irene bei Julia und hat mittlerweile die zweite Serie abgeschlossen. Yoga ist seitdem für Irene eine wichtige Konstante, die auch in turbulenten Zeiten dafür sorgt, nicht die Bodenhaftung zu verlieren.

Nach einigen Fortbildung bei Julia hat Irene 2017 an einer Adjustment Clinic für die Primary Series bei Nancy Gilgoff in Berlin teilgenommen. Seit 2018 assistiert sie Julia im ETV.