Susanne

Susanne Hericks

susanne_her_uebung_01

Susanne Hericks, Jahrgang 1961, Mutter einer Tochter

Susanne war nach einem kurzen Intermezzo als Lehrerin für brasilianische Tänze 
lange ganz der Schreibtischarbeit verpflichtet. 
Obwohl Yoga immer wieder eine Rolle in ihrem Leben spielte, macht sie sich erst nach einer langen Phase mit Rückenproblemen ernsthaft auf die Suche und findet 2009 in Julia ihre Lehrerin. Julias therapeutische Arbeit hilft Susanne wieder schmerzfrei zu werden und ebnet ihr den Weg ins Ashtanga-Yoga. Seitdem intensiviert Susanne ihre Yoga-Praxis Schritt für Schritt und trifft die Entscheidung, selbst unterrichten zu wollen. Von April 2016 bis Ende 2017 assistiert sie Julia sowohl in Vinyasa- als auch in Mysore-Klassen. 
Im Sommer 2016 macht Susanne ihre erste Yoga-Fortbildung bei Louisa Sear. Im Herbst 2016 schließt Susanne die ersten drei Module einer Yoga-Ausbildung bei der IFAA ab. Ein Jahr später lernt sie in Berlin Julias Ashtanga-Lehrerin Nancy Gilgoff kennen, und nimmt an Nancys Yoga-Lehrer-Fortbildung Primary Series Adjustment Clinic teil. Susanne hat eine hingebungsvolle Ashtanga-Praxis entwickelt und unterrichtet seit Anfang 2017 mit großer Freude.

“Ich bin sehr dankbar für die Veränderungen, die das Yoga in mein Leben brachte.“

Susanne unterrichtet einmal im Monat am Mittwoch 17.30 Uhr, Yoga für Rücken und Körpermitte, oder Vinyasa Yoga am Sonntag 18 Uhr bei Yoga-Devi und vertritt bei Bedarf.